Entrecôte vom argentinischen Weiderind mit Guacamole und Ofenkartoffeln

Entrecôte vom argentinischen Weiderind mit Guacamole und Ofenkartoffelnentrecote

Zutaten 
– 2 Stck Entrecote a 400g
– 12 kleine Kartoffeln in der Schale leicht angekocht und halbiert
– Olivenöl
– Meersalz
– grober schwarzer Pfeffer
– 2 Zweige Rosmarin

 

– 2 reife Avocados geschält
– Safte einer Limette
– 1 El gehackter Koriander
– 1 Tl fein gehackter Knoblauch
– 1 Tl süße Chilli Sauce

 

Zubereitung
Die Entrecôtes mit Meersalz und dem Pfeffer einreiben und von beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten. Nun Olivenöl, Rosmarin und die Kartoffeln auf ein Blech geben. Die Entrecotes obenauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 90 Grad ca. 30 Minuten langsam garen. Danach dass Fleisch außerhalb des Ofens ca. 2 Minuten ruhen lassen und dann nochmals kurz in einer Pfanne scharf nachbraten. Nun für die Guacamole sämtliche Zutaten mit einer Gabel zerdrücken oder im Mixer fein pürieren. Später das Entrecote in Tranchen schneiden und mit der Guacamole und den Kartoffeln servieren!

[divider_top]

Filetscheiben vom argentinischen Weiderind mit Rucola-Tomatensalat

Filetscheiben vom argentinischen Weiderind mit Rucola-Tomatensalat

Bildschirmfoto 2014-03-18 um 16.07.40

Zutaten
– 16 dünne Rinderfiletscheiben a ca. 50g
– Meersalz
– grober schwarzer Pfeffer
– 2 Bund gewaschener Ruccola Salat
– 2 Tomaten, gewaschen, entkernt und in kleine Würfel geschnitten
– 1 El Schnittlauchröllchen
– 1 El gehackte Blattpetersilie
– 3 El mildes Olivenöl
– 1 Tl Honig
– 1 Tl Balsamico Essig

 

 

 

Zubereitung
Die Rinderfiletscheiben leicht würzen, und auf einem vorgeheizten Grill für ca.1 Minute pro Seite braten. Sofort vom Grill nehmen und auf Teller setzen. Nun sämtliche Zutaten für den Salat mischen und ganz locker unterheben. Das Ganze danach als Topping auf die Filetscheiben setzen!

[divider_top]